[linux-support] Apache SERVER_PORT bei SSL

Markus Wernig markus at wernig.net
Fri Jan 9 14:21:10 CET 2004


Hallo

Ich habe ein seltsames Verhalten mit Apache 2.0.48:

Eine Seite wird via SSL an den Browser geliefert,
(https://ho.st.name/file). Darin ist ein FORM mit
Action=/cgi-bin/script.pl. Wenn ich jetzt auf den Submit-Button des
Formulars klicke, bekommt der Server den Request, im Browser erscheint
die Location https://ho.st.name/cgi-bin/script.pl und netstat zeigt
Verbindungen nur auf Port 443 an.
So weit so gut.
Bloss die Environment-Variable SERVER_PORT steht auf 80 statt 443.
Bloederweise verwendet die das Script, und sie muss 443 sein.

Der einzige Workaround, den ich gefunden habe, war im FORM die
Action = https://ho.st.name:443/cgi-bin/script.pl explizit anzugeben
(ohne :443 ging's nicht).

Hat jemand noch eine Idee, wo ich suchen koennte?

Die NameVirtualHosts sind als "*:80" und "*:443" konfiguriert,
ebenso die VirtualHosts.

any help will help
thx /markus



More information about the Linux-support mailing list