[linux-support] Flashcard-Reader

Theo Schmidt tschmidt at mus.ch
Mon Jan 26 18:50:50 CET 2004


At 14:32 Uhr +0100 26.1.2004, Christoph Bühler wrote:
>Hat jemand Erfahrung mit Flashcard- Readern an USB? Bringt man die zum Laufen
>unter Linux und welche Modelle gibt es allenfalls?

Ja, ich habe so ein "6in1" Gerät und es funktioniert bestens. Modelle 
gibt es nun wie Sand am Meer, doch ich nehme an, sie sind meistens 
ähnlich. Ich habe unter SuSE7.3 das Gerät manuell einrichten müssen, 
indem ich irgendwo in /proc/scsi die Daten gefunden habe und sie in 
/etc/fstab eingetragen habe. Unter SuSE 8.2 geht es glaube ich 
automatisch.

Die USB-Geräte werden unter SCSI-Emulation als SCSI-Geräte 
angesprochen. Ich habe allerdings eine echte SCSI-Karte und kann das 
nicht auseinander halten. Ohne echte SCSI-Karte ist es vielleicht 
einfacher, weil der Kartenleser wahrscheinlich einfach bei /dev/sda 
anfängt.

Irgendwo habe ich gelesen, dass das hot-plugging zum Einstecken gut 
funktioniert (manchmal mountet es selber), aber dass man 
sicherheitshalber vor dem ausstecken das Gerät umounten sollte.

Gruss, Theo



More information about the Linux-support mailing list