RE: [linux-support] Festplatten Kapazität

Christopher Geoghegan at MS EDV Bedarf GmbH geo-linux at msedv.ch
Fri Jun 4 15:53:10 CEST 2004


Salü Adrian

Dieses Problem kommt mir bekannt vor, allerdings von Windows-Maschinen.
Doch letztendlich lag es bei mir am BIOS, das gewisse (bekannte?) Platten
nur mit bestimmten Konfigurationen ansprechen wollte.
Erst die manuelle Umkonfigaration übers BIOS (und nicht über Software)
brachte dann den Erfolg.

HTH, Gruss

Christopher



> -----Original Message-----
> From: linux-support-bounces+geo-linux=msedv.ch at lugbe.ch
> [mailto:linux-support-bounces+geo-linux=msedv.ch at lugbe.ch]On Behalf Of
> a.dillier at ch.mikron-tg.com
> Sent: Friday, June 04, 2004 2:39 PM
> To: linux-support at lugbe.ch
> Subject: [linux-support] Festplatten Kapazität
>
>
> Hallo
>
> Ich komme mit meinem HD-Problem einfach nicht weiter!
> Die Situation ist wie folgt:
>
>    Das BIOS zeigt mir 2Stk HD mit 20.4 GB an, bei beiden werden 1024
>    Zylinder angezeigt.
>    Partitionstabelle Hda zeigt 20.4 GB/ 2491Zylinder/255Köpfe/63Sektoren
>    an.
>    Partitionstabelle Hdb zeigt 2111MB/ 256Zylinder/255Köpfe/63Sektoren an.
>    Ich habe versucht ueber fdisk die Anzahl Zylinder zu erhöhen. Die Kiste
>    hat nicht gemeckert. Als ich nach dem speichern und dem Neustart des
>    system wieder reigegangen bin um zu ueberprüfen ob die Aenderung
>    angenommen wurde, wurden 256 statt 2491Zylinder angezeigt.
>
> Wo liegt wohl das Problem?
>
> Gruss
>
> Adrian




More information about the Linux-support mailing list