[linux-support] Defragmentieren

Philipp Sury philipp.sury at gmx.ch
Wed Jun 8 00:16:20 CEST 2005


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Beim Sprung von SuSE Linux 8.2 auf 9.0 braucht das SuSE erheblich mehr
Arbeitsspeicher, um flüssig zu laufen. Auf Deiner alten Kiste lässt Du
deshalb am besten das 8.2 und machst alle Sicherheitsupdates, solange
SuSE sie noch anbietet, und hebst Dir 9.0 für die neue Kiste auf.
Alternative, falls Du gerne bastelst: nimm für Deine alte Kiste eine
"schlanke" Distribution wie Debian oder Gentoo, mit welcher Du die
knappen Ressourcen optimal ausnutzen kannst. Ist zwar schwieriger zu
handhaben als SuSE, dafür schneller und interessanter. =)

Live long and prosper

	Parcival

- --
***********************************
Philipp M. Sury
Tutorial Assistant
Institute of Psychology
Muesmattstr. 45
CH-3012 Bern

philipp.sury at psy.unibe.ch
Phone# +41 31 631 4024
Fax# +41 31 631 8212
Office# D204

http://vision.unibe.ch
http://www.parcival.org
***********************************
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.0 (Darwin)
Comment: Using GnuPG with Thunderbird - http://enigmail.mozdev.org

iD8DBQFCpg6kO5ObsM8HRzIRAqz3AKDOk97JPiDh/LK8Oj621wYytWMxhgCgqL9+
o4NH2F/0agIlj4iu2zwQPFw=
=t3dJ
-----END PGP SIGNATURE-----


More information about the Linux-support mailing list