[linux-support] virtualisierung

Dieter Niklaus dieter.niklaus at gmx.net
Wed Dec 4 00:21:52 CET 2013


Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, 8GB RAM zu haben (HW), was aber auch
bedingt, dass eine 64bit CPU vorhanden ist und dass das Gastgeber-System
ebenfalls ein 64bit-System ist, damit der Speicher auch vernünftig genutzt
werden kann.

Ich bin mit Win7 64bit als Gastgeber, mit Virtual Box und mit Linux Mint 14
als Gastsystem gut gefahren.

Gruss, Didi

Am 3. Dezember 2013 10:04 schrieb Theo Schmidt <sus2006 at bluewin.ch>:

> Am 03.12.2013 08:20, schrieb Mosquito Sixteen:
>
>  Ist wohl doch nicht so einfach...
>>
>
> Ja, aber wenn du Linux auf Windows machst, wird dein Supporter sich um das
> Windows kümmern, und für virtuelle Maschinen gibt es fertige Images, die du
> nicht zu installieren musst. Siehe z.B.
> http://virtualboxes.org/images/ubuntu/ (zufällig ausgewählt). Zwar wird
> es dann je nach VM verschiedene Probleme mit Schnittstellen geben, aber
> vielleicht geht es ja auf Anhieb.
>
> Obwohl Windows auf Linux wohl der bessere Wege ist, gibt es natürlich
> keine legalen Images. Aber vielleicht kannst du deinen Supporter dazu
> kriegen, das Win7 in einer VM zu installieren. Geht natürlich nur, wenn er
> dazu positiv eingestellt ist.
> ...
>
>  Gibt es eine Firma in Bern, die mir einen solchen Compi
>> fixfertig liefert?
>>
>
> Es gibt sicher Firmen, die dir das machen. Adfinis, Catatec, Puzzle, z.B.
> Aber du musst es wohl selber zahlen; deine Firma wird dir kaum helfen. Oder
> den PC an einen Lugbe-Treff schleppen.
>
> Liebe Grüsse,
> Theo
>
>
>
> _______________________________________________
> Linux-support mailing list
> Linux-support at lugbe.ch
> http://maillists.lugbe.ch/mailman/listinfo/linux-support
>
-------------- n?chster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://maillists.lugbe.ch/pipermail/linux-support/attachments/20131204/f386cf9e/attachment.html>


More information about the Linux-support mailing list